29.10.2014

Von Akkus, Apps, Accounts und mehr

von SOBAG

Die SOBAG hat zusammen mit dem compucollege im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Bildung im Saal» der «Schaffhauser Nachrichten» am 28. Oktober 2014 zum ersten Mal einen Kurs rund um mobile Endgeräte abgehalten.

Die «Schaffhauser Nachrichten» haben darüber geschrieben:

«Mobile Geräte sicher und kompetent bedienen» – unter diesem Motto stand der erste Kompaktkurs der «Schaffhauser Nachrichten», an welchem gestern im Zunftsaal zun Kaufleuten geschätzte 30 Nutzerinnen und Nutzer von Smartphones und Tablets teilnahmen. Der Kurs sei der erste der neuen Reihe «Bildung im Saal» und erweitere die bestehenden Formate «Religion im Saal», «Wirtschaft im Saal» und «Politik im Saal», sagte Stefan Wabel, Verlagsleiter der «Schaffhauser Nachrichten», in seiner Begrüssung: «‹Bildung im Saal› will aktuelle Themen aufnehmen und die wichtigsten Informationen gut und knapp vermitteln.» Dass dieses Konzept ankommt, beweist die Tatsache, dass der Kurs bereits nach zweimaliger Publikation der Ausschreibung ausgebucht war.

Generation 50 Plus will es wissen

Ein Blick in die Runde machte klar, dass die Generation der über Fünfzigjährigen kaum Scheu vor mobilen Geräten zeigt, dass sie aber Einstiegs - hilfen und Tipps von Profis schätzt. Genau diese Erwartungen erfüllten die beiden Referenten Boris Litmanowitsch (Inhaber von Compucollege Schaffhau - sen) und Philipp Honegger (Geschäfts - führer der Sobag Schaffhausen): Ihr leichtfüssiger Talk nahm die Teilnehmenden – rund 60 Prozent Apple- und 40 Prozent Android-Nutzer – mit auf eine kurzweilige Reise, die mit Akkus, Accounts und Apps begann und bei Tipps für die optimalen Sicherheitsein - stellungen endete. Praktische Übungen – etwa E-Mails aufs Handy bringen –, eine ausgiebige Frage-und-Antwort- Runde sowie ein ungezwungener Apéro rundeten die erste Ausgabe des Kurses ab. Einziger Wermutstropfen: Die SN- App schwächelte bei der Vorführung zeitweise, weil das im Saal verfügbare WLAN am Anschlag war.

Meier + Cie AG
SOBAG
Vordergasse 58
8201 Schaffhausen

Tel. +41 52 633 35 55
E-Mail: infosobagch

Unsere Portale:

nordagenda.ch schaffhausen.ch